Wildpferde und Heckrinder am Naturlehrpfad Aschaffenburg

Name des Veranstalters: Deutsche Bahn AG und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

PLZ: 63743

Ort: Aschaffenburg

Anschrift: Bldg. 809

Datum: 15/06/2019

Startzeit:14:30 Uhr bzw. 17:00 Uhr

Enddatum:15/06/2019

Endzeit: 16:30 Uhr bzw. 19:00 Uhr

Möchten Sie Bilder hochladen?

Bild 2

Bild 3

Art der Aktion:

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Wo treffen Sie sich?

Bldg. 809, 63743 Aschaffenburg, Deutschland - View in Google Maps

Ansprechperson

Stephanie Czesny

Kurzbeschreibung der Aktion:

Der drei Kilometer lange Erlebnispfad "Nationales Naturerbe Aschaffenburg" führt durch das 300 Hektar große Naturschutzgebiet auf dem ehemaligen Militärgelände Schweinheimer Exe und hält besondere Attraktionen für Naturliebhaber bereit. Neben elf Heckrindern inklusive dreier Kälber und Przewalski-Wildpferden warten zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten auf Sie. Übrigens: Weltweit gibt es nur rund 2.000 Heckrinder.

Am GEO-Tag der Natur möchten wir mit Ihnen diese reiche Artenvielfalt entdecken und bieten hierfür zwei Führungen über den Erlebnispfad an. Die Führungen beginnen um 14:30 Uhr und um 17 Uhr und dauern ungefähr 1,5 bis 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an db-umwelt@deutschebahn.com. Notwendige Angaben: Name und E-Mail-Adresse aller Personen, die teilnehmen möchten sowie Ihre Telefonnummer (optional). Bitte geben Sie das Stichwort „Naturerlebnispfad“ sowie die Uhrzeit, zu der Sie teilnehmen möchten (entweder 14:30 Uhr oder 17 Uhr) an. Anmeldeschluss ist der 12. Juni 2019.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Weitere Infos unter https://gruen.deutschebahn.com/de/projekte/naturlehrpfad

Fotos: DB AG/Faruk Hosseini

#dasistgrün

Angebot für Kinder und Jugendliche?

Ja

Entstehen den Teilnehmern Kosten?

Nein

Anmeldung erwünscht?

Ja

Wo kann man sich anmelden?

db-umwelt@deutschebahn.com

Weitere Wissenschaftler / Experten gesucht?

Nein

Unterstützer / Helfer gesucht?

Nein