GEO-Tag der Natur - Rund um die Zunderwände

Verein Entwicklung Biosphärenpark Nockberge

UNESCO Biosphärenpark Salzuburger Lungau und Kärntner Nockberge

9575

TreffpunktKaning-Langalmtal 5 9545 Österreich - View in Google Maps

Start der Veranstaltung02/07/2021

Startuhrzeit15:00 Uhr

Ende der Veranstaltung03/07/2021

Enduhrzeit17:00

Möchten Sie Bilder hochladen?
Bild 2
Art der Aktion

geschlossene Veranstaltung (z.B. Expertentreffen, Schulklassenexkursion)

Expertentreffen, Laienführung

Kurzbeschreibung der Aktion

Zum sechsten Mal findet der GEO-Tag der Natur im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau udn Kärntner Nockberge (Österreich, Kärnten, Gemeinde Radenthein) statt. Unter dem Motto „Rund um die Zuderwände"
steht ein aus biogeographischer Sicht hochiteressantes Gebiet der Nockberge im Fokus. Hier finden sich inselartige Vorkommen von kalkliebenden Tier- und Pflanzenarten inmitten des silikatischen Grundgesteins, darunter kleinräumig verbreitete Endemiten und andere Seltenheiten. Kalkmagerrasen, Block- und Felsfluren auf einer Seehöhe zwischen 1700 und 2150 müA und strukturreiche Almwiesen und Lächweiden über Urgestein lassen auf einen besonderen Artenreichtum hoffen.
Stillgewässer, Gebirgsbäche sowie Moore und Rieselfluren verfollständigen das reiche Lebensraumangebot des Untersuchungsgebiets.
Experten der Zoologie, Botanik, Pilz- und Flechtenkunde sind herzlich geladen, sich anzuschließen. Für interessierte Laien wird eine Botatnische Wanderung geboten, wo es möglich ist, den Exptert_innen bei ihrer Forschungsarbeit über die Schulter zu schauen.

Entstehen den Teilnehmern Kosten?

Nein

Anmeldung erwünscht?

Ja

Wo kann man sich anmelden?

glatz-jorde@e-c-o.at