GEO-Tag der Natur in Sehestedt

Name des Veranstalters: Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer + Nationalpark-Erlebnisstation Sehestedt

PLZ: 26382

Ort: Wilhelmshaven

Anschrift: Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Wo treffen Sie sich?Strandbad Sehestedt, Jade - View in Google Maps

Datum: 12/08/2020

Startzeit:09:00

Enddatum:12/08/2020

Endzeit: 17:30

Bild 2
Bild 3
Art der Aktion:

geschlossene Veranstaltung (z.B. Expertentreffen, Schulklassenexkursion)

Art der Veranstaltung (Sonstiges)

Arterfassung auf Moor-, Salzwiesen- und Wattflächen im Nationalpark

Wo treffen Sie sich?

Strandbad Sehestedt, Jade - View in Google Maps

Kurzbeschreibung der Aktion:

Artenkenner*innen gesucht zur Kartierung des Moors, der Salzwiese und Wattflächen im Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ vor Sehestedt am Jadebusen. Eingeladen sind Botaniker*innen, Mykolog*innen und Zoolog*innen mit Feldexpertise in der Artbestimmung bzw. Kartierung sowie weitere Interessierte, die in der Biologie bzw. im Naturschutz aktiv sind. Ziel der diesjährigen Veranstaltung ist die Kartierung der Pflanzen-, Pilz- und Tierarten im Nationalpark auf Salzwiesen-, Moor- und Wattflächen vor Sehestedt. Daraus können sich neue Impulse für Schutz, Pflege und Entwicklung, aber auch für Informations- und Bildungsarbeit sowie für Forschung und Monitoring ergeben. Neben dem Biodiversitäts-verlust gibt es für viele taxonomische Gruppen einen Rückgang von Artenkenner*innen zu verzeichnen, weswegen diese Veranstaltung auch Raum und Zeit geben soll, Artenkenntnis von erfahrenen Wissensträger*innen an Nachwuchsexpert*innen weiterzugeben. Wichtig ist uns zudem der jährliche Austausch im Netzwerk über aktuelle Entwicklungen der Biodiversität sowie digitale Formen ihrer Erfassung und Dokumentation. Wie in vergangenen Jahren nutzen wir die Aktion für unsere Öffentlichkeitsarbeit zum UNESCO-Weltnaturerbe und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Gerätschaften zur Feldarbeit (Fernglas, Lupen etc.) sowie Bestimmungsführer (Apps, Bücher etc.) bitte mitbringen oder Bedarf/Ausleihmöglichkeiten bei der Anmeldung erfragen. Kameras (mit teils ausreichenden Anforderungen in Smartphones integriert) zur fotografischen Dokumentation von Seltenheiten bitte mitbringen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Ein Honorar wird nicht gezahlt. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist bei Florian Carius erforderlich bis inkl. 10.08.2020. Detailliertere Informationen zur Hygiene gibt es bei der Einführung vor Ort.

Entstehen den Teilnehmern Kosten?

Nein

Anmeldung erwünscht?

Ja

Wo kann man sich anmelden?

Florian.Carius@NLPV-Wattenmeer.Niedersachsen.de