Suchen Sie nach Aktionen beim GEO-Tag der Natur 2020



Sie können nach Volltext, PLZ oder Ortsname und Art der Veranstaltung suchen. Bei PLZ genügt die Eingabe der zwei ersten Ziffern, beim Ort von zwei Buchstaben. Ihre Suchergebnisse werden oben in der Karte als auch unten in der Liste angezeigt.


SUCHERGEBNISSE



Nach Ortsname sortieren:

Name der Aktion:Werde Meeresretter*in

Name der Veranstalterin/des Veranstalters

Naturschutzjugend NRW

Datum:

08/06/2020

Enddatum:

21/06/2020

Art der Aktion

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Kurzbeschreibung / Text zu Ihrer Aktion

Am 08. Juni feiern wir den Tag des Meeres! Trotz der lebenswichtigen Funktionen des Meeres werden die Ozeane immer weiter verschmutzt und die einst vielfältige Tier- und Pflanzenwelt schwindet. In Deutschland wird eine Plastiktüte im Schnitt nur 25 Minuten verwendet, bevor sie bestenfalls im Müll, leider jedoch viel zu oft in der Natur landet. Dass eine Plastiktüte, die in Düsseldorf in den Rhein gelangt, irgendwann in der Nordsee schwimmt ist nur den wenigsten bewusst. So gelangt alljährlich massenhaft Müll in die Weltmeere und die Auswirkungen der starken Verschmutzung auf das Ökosystem sind schon jetzt sichtbar – es gibt also viel zu tun!

Aus diesem Grund rufen wir zur Müllsammel-Aktion auf: Macht mit und werdet Meeresretter*innen!

Geht nach draußen, sammelt bei eurem nächsten Spaziergang fleißig Müll und schützt hierdurch eure Umwelt. Zeigt uns die Ergebnisse eurer Sammelaktion und schickt die Bilder per Mail an: oeffentlichkeitsarbeit@naju-nrw.de. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir drei passende NAJU-Überraschungspakete zu den Themen Meer und Nachhaltigkeit.

Teilnehmen könnt ihr vom 08.06.2020 bis 21.06.2020. Die Teilnahmebedingungen und weitere Infos findet ihr unter https://www.naju-nrw.de/aktuell

Name der Aktion:Christoph Neumann

Name der Veranstalterin/des Veranstalters

Heinz Sielmann Stiftung

Datum:

14/06/2020

Startzeit:

11:00

Enddatum:

14/06/2020

Endzeit:

15:30

Art der Aktion

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Kurzbeschreibung / Text zu Ihrer Aktion

Sonntag, 14. Juni: Naturschutz im Garten
Wie lassen sich gesunde Pflanzen für den eigenen Verzehr anbauen und wie kann man dabei auch noch etwas zur Bodengesundheit beitragen? Naturnahes Gärtnern heißt Gärtnern ohne Gift, also Verzicht auf Kunstdünger und chemische Schädlingsbekämpfung. Wichtig ist ein ökologisches Gleichgewicht durch naturgemäße Bodenpflege und die Förderung von Nützlingen.
Ein ökologisch bewirtschafteter Garten macht meist weniger Arbeit als ein „konventioneller“, in dem Unkraut sofort entfernt werden muss und kein Platz für Wildpflanzen ist. Zwei Führungen zu biologischem Pflanzenschutz und Anbau, Nisthilfen für Insekten und vielem mehr. 11:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr, Treffpunkt jeweils Hofbrunnen Gut Herbigshagen. 7,00 €/Person. Anmeldung und Information: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Tel. 05527 914-208,

Name der Aktion:Artenvielfalt unter Tage

Name der Veranstalterin/des Veranstalters

Höhlenforschergruppe Dresden e.V.

Datum:

13/06/2020

Startzeit:

09:30

Enddatum:

13/06/2020

Endzeit:

16:00

Art der Aktion

geschlossene Veranstaltung (z.B. Expertentreffen, Schulklassenexkursion)

Kurzbeschreibung / Text zu Ihrer Aktion

Artenvielfalt in einem für uns sehr besonderen lebensraum, "unter Tage" - in Höhlen, ist der Themenschwerpunkt unserer Aktion. Wir sind im Elbsandsteingebirge unterwegs.und besuchen das obere Krippenbachtal. Dort wollen die Flora und Faune in und um ausgewählte Sandsteinhöhlen erkunden.