Neue Programm-Managerin bringt frischen Wind in den GEO-Tag der Natur

Wenn Sie vom frischen Wind lesen, spüren Sie da auch direkt den Wind in den Haaren, riechen das Meer, bekommen Lust auf neue Entdeckungen? So geht es auf jeden Fall Dr. Mirjam Gleßmer, die seit dem 1.1.2019 als neue Programm-Managerin die Leitung des GEO-Tag der Natur übernommen hat.

 

Mirjam ist Ozeanographin und ist über ihre Leidenschaft, den Ozean zu erforschen und ihre Begeisterung zu teilen, in der Wissenschaftskommunikation gelandet. Sie entwickelt seit vielen Jahren unterschiedliche Formate, um Menschen die Physik des Meeres nahezubringen, zum Beispiel Führungen zum Wellen beobachten. Ihr Fokus liegt dabei darauf, Faszination am genauen Beobachten zu wecken und ganz nebenbei auch Neugierde fördern und die Suche nach Antworten zu unterstützen.

 

Die Arbeit am GEO-Tag der Natur sieht Mirjam deshalb als tolle Chance, Kurs auf ein ihr sehr wichtiges Ziel zu nehmen: „Ich bin überzeugt davon, dass ein bewusstes Erleben und Beobachten der Natur der wichtige erste Schritt ist, um sich für ihren Schutz einzusetzen und freue mich sehr auf die neue Aufgaben!“

 

In diesem Sinne: Auf gute Zusammenarbeit, und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel!

 

Mehr Informationen über Mirjam Gleßmer auf ihrer persönlichen Webseite (mirjamglessmer.com), ihrem Twitter (@meermini) oder ihrem Instagram (@fascinocean_kiel)

 

Kontakt:
GEO-Tag der Natur e.V.
Projektbüro Hamburg

Dr. Mirjam S. Gleßmer, MHEd
Programm-Managerin
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Postanschrift: 20444 Hamburg
Telefon: +49 (0) 172 486 15 10
E-Mail: geotagdernatur@geo.de
Web: https://www.geo-tagdernatur.de
#geotagdernatur

 

Dr. Mirjam Gleßmer wurde fotografiert von Yasmin Appelhans    Foto (c) Yasmin Appelhans