Wanderung zum Ziegenmelker

Name des Veranstalters: Heinz Sielmann Stiftung

PLZ: 16909

Ort: Wittstock/Dosse

Anschrift: Brinkstraße 25

Datum: 17/06/2018

Startzeit:21:15

Enddatum:17/06/2018

Endzeit: 24:00

Art der Aktion:

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Ansprechperson:

Susanne Wunderlich, susanne.wunderlich@sielmann-stiftung.de; Tel. 05527 914 416

Kurzbeschreibung der Aktion:

Der Name geht auf Plinius den Älteren zurück. Er beschrieb den Ziegenmelker in seiner Naturalis historia. Angeblich sog er Ziegen nachts die Milch aus, wodurch diese erblinden oder sterben würden. Wie es sich mit dem auch Nachtschwalbe genannten Vogel wirklich verhält, erfahren Sie auf einer Wanderung in der Kyritz–Ruppiner–Heide.
Nach einer etwa 15 minütigen Multimedia-Einweisung geht es mit dem Naturführer Günter Lutz auf Wanderung durch die Kyritz-Ruppiner Heide. Sie erhalten Informationen zur Geschichte der Heide, zur Flora und Fauna sowie zur Heinz Sielmann Stiftung und deren Tätigkeiten vor Ort. Der Höhepunkt der Wanderung ist die Begegnung mit einem oder mehreren Ziegenmelkern.

Wanderstrecke: ca. 4 km
Bitte mitbringen: Fernglas, Wanderschuhe, Taschenlampe, Getränke, Geduld
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis 13.06.18 per E-Mail bei Susanne Wunderlich, Heinz Sielmann Stiftung, Tel. 05527 914 416, E-Mail: susanne.wunderlich(at)sielmann-stiftung.de, an. Bei starkem Regen und zu geringer Teilnehmerzahl fällt die Wanderung aus. Sie werden bei Absage informiert.

Entstehen den Teilnehmern Kosten?

Ja

10,00 € / Person

Anmeldung erwünscht?

Ja

Wo kann man sich anmelden?

Susanne Wunderlich, Heinz Sielmann Stiftung, Tel. 05527 914 416, E-Mail: susanne.wunderlich(at)sielmann-stiftung.de; bis 13.06.2018