DER HAMBURGER HAFEN BEI NACHT

Name des Veranstalters: CeNak am GEO-Tag der Natur

PLZ: 21107

Ort: Hamburg

Datum: 16/06/2018

Startzeit:20:30 Uhr

Enddatum:16/06/2018

Endzeit: 23:00 Uhr

Möchten Sie Bilder hochladen?

Art der Aktion:

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Ansprechperson:

Dr. C. Bramer, Dr. M. Kubiak, T. Zeimet, N. Petzet

Kurzbeschreibung der Aktion:

LERNEN SIE DIE ARTENVIELFALT EINES „EXTREMSTANDORTES“ KENNEN

Der Hamburger Hafen ist der drittgrößte Seehafen Europas und bedeckt eine Fläche von ca. 7.000 Hektar. Große Teile des Gebietes werden durch den Menschen intensiv genutzt. Trotzdem finden hier viele Tier- und Pflanzenarten ideale Lebensbedingungen.

Wussten Sie, dass in einigen Bereichen des Hafens mehrere hundert Pflanzenarten auf engsten Raum vorkommen? Erfahren Sie mehr über die speziellen Lebensbedingungen und lernen Sie Bewohner des Hafens kennen, die erst bei Einbruch der Nacht ihre Verstecke verlassen.

Die Tour endet mit einem Lichtfang nachtaktiver Insekten am Fuße der Köhlbrandbrücke.

Rückfahrt per Shuttle zum S-Bahnhof Wilhelmsburg

Angebot für Kinder und Jugendliche?

Ja

Entstehen den Teilnehmern Kosten?

Ja

Erwachsene 3,50 Euro, Kinder 1,50 Euro

Angebot ist barrierefrei?

Nein

Anmeldung erwünscht?

Ja

Wo kann man sich anmelden?

https://tagderstadtnaturhamburg.de/start/2018/info.html?nummer=xc290

Weitere Wissenschaftler / Experten gesucht?

Nein

Unterstützer / Helfer gesucht?

Nein