Suchen Sie nach Aktionen beim GEO-Tag der Natur 2018



Sie können nach Volltext, PLZ oder Ortsname und Art der Veranstaltung suchen. Bei PLZ genügt die Eingabe der zwei ersten Ziffern, beim Ort von zwei Buchstaben. Ihre Suchergebnisse werden oben in der Karte als auch unten in der Liste angezeigt.


SUCHERGEBNISSE



Nach Ortsname sortieren:

„Achtsamkeit in der Natur“

Name des Veranstalters:

Sielmanns Naturranger Südpfalz e.V.

PLZ:

76857

Ort:

Klingenmünster

Anschrift:

B48

Datum:

22/06/2018

Startzeit:

15

Enddatum:

22/06/2018

Endzeit:

17

Möchten Sie Bilder hochladen?

Art der Aktion:

geschlossene Veranstaltung (z.B. Expertentreffen, Schulklassenexkursion)

Kurzbeschreibung der Aktion:

Mitten drin, statt nur dabei! Die Elemente spüren! Ob unter Wasserfällen, in schwindelnder Höhe, in tiefen Tiefen oder bedeckt von Moos und Waldboden – dieser Planet hat unglaublich viel zu entdecken. In jedem Augenblick gibt es unendlich viel wahrzunehmen und zu erleben, wenn wir nur lernen, uns auf diesen Augenblick einzulassen. Dieses

Angebot für Kinder und Jugendliche?

Ja

Quellschutz - Gemeinsam mehr erreichen

Name des Veranstalters:

Landschaftspflegeverband Freising e.V.

PLZ:

85402

Ort:

Kranzberg

Anschrift:

Schönbichl 16

Datum:

16/06/2018

Startzeit:

13:00

Enddatum:

16/06/2018

Endzeit:

17:00

Möchten Sie Bilder hochladen?

Art der Aktion:

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Kurzbeschreibung der Aktion:

Quellen sind funkelnde Schatzkammern in der Natur! Wir wollen gemeinsam mit intertessierten Bürgern am 16.06.18 an Quellstandorten im Landkreis Freising Neophyten bekämpfen, Ablagerungen beseitigen, (ggf. Amphibiengewässer anlegen) und mehr zur Tier- und Pflanzenwelt von Quellbereichen lernen und erfahren! Die Aktion ist auch für Jung und Alt, d.h. auch Kinde können tatkräftig mithelfen

Angebot für Kinder und Jugendliche?

Ja

Tag der KÖLNER StadtNatur

Name des Veranstalters:

Sven Meurs & Sven von loga

PLZ:

50939

Ort:

Köln

Anschrift:

Klettenberggürtel 65

Datum:

08/04/2018

Startzeit:

11:00 Uhr

Enddatum:

08/04/2018

Endzeit:

17:00 Uhr

Möchten Sie Bilder hochladen?

Art der Aktion:

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Kurzbeschreibung der Aktion:

Erleben Sie bei freiem Eintritt viele interessante Angebote zum Thema „Urbane Wildnis“. Zahlreiche Aussteller zeigen, was die Natur in der Großstadt Köln zu bieten hat, wo man sie findet, wie man sie erleben kann. Und : wie man sie schützen kann. Workshops und Mitmachangebote laden dazu ein, die Natur besser kennen zu

Angebot für Kinder und Jugendliche?

Ja

Oberschwäbischer Naturschutztag 2018: Kiesgruben im Konflikt zwichen Nutzung und Schutz

Name des Veranstalters:

Naturschutzzentrum Wurzacher Ried und Bund für Naturschutz in Oberschwaben e.V.

PLZ:

72505

Ort:

Krauchenwies

Anschrift:

Meßkircher Straße 23

Datum:

17/06/2018

Startzeit:

07:00

Enddatum:

17/06/2018

Endzeit:

16:00

Möchten Sie Bilder hochladen?

Art der Aktion:

öffentliche Veranstaltung (z.B. Führungen, Vorträge, Aktionen)

Kurzbeschreibung der Aktion:

Kiesgruben sind einem ständigen Wandel unterzogen. Bedingt durch den Abbau entstehen hier oft vielfältige, kleinräumige Strukturen, die vielen Arten einen Ersatzlebensraum bieten, den sie in der intensiv genutzten Landschaft so nicht mehr finden. Somit können Kiesgruben einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten. Schneller Abbau und Verkehr erschweren die langsame Ansiedlung

Angebot für Kinder und Jugendliche?

Nein

Wildbienen entdecken, erleben und bestimmen

Name des Veranstalters:

NABU-Zentrum für Blütenökologie

PLZ:

34593

Ort:

Knüllwald

Anschrift:

Beiseförther Straße 12

Datum:

16/06/2018

Startzeit:

14:00

Enddatum:

16/06/2018

Endzeit:

17:00

Möchten Sie Bilder hochladen?

Art der Aktion:

geschlossene Veranstaltung (z.B. Expertentreffen, Schulklassenexkursion)

Kurzbeschreibung der Aktion:

Die Teilnehmer werden nach einer kurzen Einführung über die Morphologie und Biologie von Wildbienen bei einem Gang über das Gelände des Lebendigen Bienenmuseums in Knüllwald Wildbienen beobachten und zu beschreiben lernen. Danach folgen Bestimmungsübungen an präparierten Wildbienen, um den Teilnehmern eine sichere Ansprache zumindest der wichtigsten Gattungen von Wildbienen zu ermöglichen. Außerdem