Naturkundemuseum Berlin

In Berlin lockte zum GEO-Tag der Natur das Naturkundemuseum die Menschen mit Exkursionen und einer Bestimmungs-App nach draußen. Am 17./18. Juni konnten alle Interessierten ab 8 Jahren in die Artenvielfalt der Großstadt eintauchen. Dabei half die App „Naturblick“ die faszinierende Gemeinschaft von Pflanzen und Tieren in den Höfen des Museums kennenzulernen.

In Exkursionen und Führungen rund um das Museum erlebten die Teilnehmenden, was unserer Wahrnehmung im Alltag oft entgeht und erfahren, wie anpassungsfähig und divers die Überlebensstrategien von Pflanzen und Tieren im städtischen Lebensraum sind. Mit der kostenlosen App „Naturblick“, kann auch jeder alleine die Vielfalt in der artenreichen Hauptstadt entdecken. Weitere Informationen zur App „Naturblick