Dresden – Langer Tag der StadtNatur

In diesem Jahr organisiert der BUND Dresden zum 3. Mal Veranstaltungen zum Thema StadtNatur. Urbane Grünflächen wie Parks, Gärten, Gewässer, Stadtwälder oder Brachflächen mit ihrer Vielfalt an Nutzungsarten und -intensitäten bilden ein buntes Mosaik unterschiedlichster Lebensräume und somit beste Voraussetzungen für großen Artenreichtum. Der lange Tag der Stadtnatur im Mai vernetzt viele Vereine, Organisationen, Behörden und Privatpersonen.

Für den 20. und 21. Mai 2017 haben die Veranstalter ein vielfältiges Programm aus Stadtrundgängen, Wanderungen und Workshops zusammengestellt. Die Besucher bekommen mit ungewöhnlichen und eindrucksvollen Naturerlebnissen einen Einblick in die Stadtnatur von Dresden. Stadtnatur erfüllt in unmittelbarem Arbeits- und Wohnumfeld verschiedene Funktionen: Sie dient zur Erholung, bietet Raum für Kreativität und Spiel, reinigt die Luft und wirkt ausgleichend auf das Stadtklima. Weitere Informationen finden Sie hier.